Eine neue Saison steht bevor!

Donnerstag, 28. August 2014

Grün weißer Gruß Freunde!

Eine neue Saison steht bevor. Was das heißt, merkt ihr spätestens dann, wenn euch die Rechnung für eure Dauerkarte ins Haus flattert.

Auch bei uns fängt die Saison neu an. Sprich: alle Mitgliedschaften sind erloschen.

Wir hoffen, wir konnten euch in der vergangenen Saison ordentlich über die Up’s and Down’s innerhalb unseres Vereins(fan)lebens informieren. Anregungen für Verbesserungen sind auf jeden Fall erwünscht!

Blicken wir auf die Saison 2013/14 zurück, fällt immer wieder das Gleiche auf: es gibt sie: die guten Gründe, für seine Position einzustehen. Wie wir, fühlt hoffentlich auch ihr euch als Teil des Ganzen. Als Teil von Werder Bremen. Selbstbewusst versuchen wir seit unserer Gründung Missstände meist menschlicher Natur anzupacken, sie anzusprechen, sie gerade zu biegen und das Beste für all jene rauszuholen, die sich ähnlich wie wir, als selbstbewussten Teil Werder Bremens verstehen und danach handeln.

Große Sprüche klopfen wollen wir nicht. Zu viel blieb liegen. Zu viel konnte nicht erreicht werden und ein Ende der Gründe für unsere Bemühungen ist nicht in Sicht. Dennoch oder gerade deswegen machen wir weiter.
Was jedoch fehlt, bis jetzt, das seid Ihr! Soll heißen: es fehlt aktuell der Nachwuchs. Egal ob jung oder alt. Das ist immer dann ein Problem, wenn vieles auf einmal anliegt. Aber auch dann, wenn bekannte graue Wolken eine erneute Runde über unsere aller Köpfe drehen.

Schlussendlich ist es ja der Spaß an Werder, der uns treibt und das möchten wir auf gar keinen Fall in den Hintergrund rücken. Was man jedoch tut, um sich diesen nicht nehmen zu lassen, liegt bei jedem selbst. Wir alle wiederum wissen, dass zusammen mehr geht. Und da kommen wir wieder ins Spiel. Wir möchten auch in Zukunft und genau da ansetzen, wo es unseren Spaß an der Sache zu mindern vermag. Und dafür brauchen wir euch!

Darum möchten wir euch bitten auch in dieser Saison (wieder) Teil des Fanbündnis Bremen zu werden!

Für uns Aktive ist es wichtig zu wissen, dass jemand Jahr für Jahr zu uns an den Stand kommt, eine Spende für seine erneute Mitgliedschaft da lässt, vielleicht einen Plausch hält und unsere Arbeit so zu schätzen weiß.
Sprecht auch eure Kumpels an und überzeugt sie, dass es eine gute Sache ist, uns zu unterstützen und überlegt euch einmal, ob ihr nicht selber aktiv oder auch nur im Kleinen eine Aufgabe im Fanbündnis Bremen übernehmen wollt. Wenn dem so ist, sprecht uns einfach an unserem Stand vor dem OKS an oder schickt uns eine Mail.

Nun aber mit Gebrüll in die neue Saison. Wäre doch gelacht, wenn nicht bald mal wieder etwas drin sein würde!

Euer Fanbündnis

FacebookTwitterGoogle+